07.10.01 17:45 Uhr
 46
 

Koffein gegen Schmerzen

Forscher am Universitätsklinikum in Freiburg haben nachgewiesen, dass Koffein im Zusammenspiel mit den Wirkstoffen einer Aspirin um ein vielfaches schneller wirkt, als die bloße Einnahme der Tablette.

Die Forscher fanden heraus, dass das Koffein ähnlich den Wirkstoffen in den Schmerzmittel, die Hormone im Nervensystem in ihrer Arbeit behindert, die für den Schmerz zuständig sind.

Die schnelle Wirkung wird jedoch durch die Kombination der einzelnen Wirkstoffe erzielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lem2000
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schmerz, Koffein
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?