07.10.01 17:35 Uhr
 68
 

Marihuana auf Krankenschein?

In Kanada dürfen seit dem 30.07.2001 unheilbar kranke Menschen Marihuana zu therapeutischen Zwecken in ihrem Besitz halten.

Seitens der Politik erhofft man sich eine Verbesserung der Lebensqualität von Patienten, die nur noch ein Jahr oder weniger zu leben haben.

Die kanadische Ärzte wollen jedoch gegen diese Regelung vorgehen, da die negativen Folgen der Freigabe von Marihuana nicht absehbar sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lem2000
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krank, Marihuana
Quelle: focus.de