07.10.01 14:51 Uhr
 329
 

5000 nackt auf Boden - Fotosession in Melbourne

In der australischen Küstenstadt haben sich heute fast 5000 Australier/Innen nackt auf den Boden eines Parks gelegt um sich vom Starfotografen 'Spencer Tunick' fotografieren zu lassen.

Trotz schlechten Wetters, waren sehr viele Australier in den Park geströmt und wollten sich entblößen. Bei ähnlichen Wetterverhältnissen waren beim letzten Fotoshooting in der Schweiz nur 200 Akteure bereit sich auszuziehen.

Liebhaber zahlen für die Fotos von 'Spencer Tunick' bis zu 8000$. Dies war das bisher größte Shooting des Künslers. Im Mai waren in Kanada 'nur' 2500 Leute dabei.


WebReporter: guerillia
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, nackt, Boden, Melbourne
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?