07.10.01 14:47 Uhr
 184
 

UEFA-Cup der Frauen: Frankfurt gewinnt mit 18:0

Zum ersten Mal in der Geschichte des Frauenfußballs wird ein Europapokal ausgetragen. Bundesligist 1.FFC Frankfurt startete im UEFA Pokal und feierte prompt einen Kantersieg.

Im ersten Spiel des Turniers (vier Teilnehmer) besiegte das Team von Monika Staab den moldawischen Vertreter Codru Chisinau mit 5:0.

Zum heutigen Abschluss des Turniers feierten die Damen nun ein klares 18:0 über College Sports Club (Armenien). Frankfurt ist damit Gruppensieger.
Das Viertelfinale wird in einem halben Jahr ausgetragen - Gegner ist der dänische Verein: Odense.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: demireli
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frau, Frankfurt, Cup
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis/Australian Open: Mischa Zverev schlägt Andy Murray im Achtelfinale
Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Zug entgleist - Mindestens 32 Tote und 50 Verletzte
Papst Franziskus sieht bei Europas Populisten Parallelen zu Adolf Hitler
Washington: "Women`s March" - Größte Kundgebung gegen Präsident Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?