07.10.01 14:08 Uhr
 407
 

Ovivo ist Geschichte

Die Ovivo.com AG, ein Lifestyle-Magazin, das seit 1999 im Netz war, wird bis Ende diesen Monats den Betrieb einstellen.

Das Unternehmen wird aber kaut Vorstand Uwe Brodtmann keinen Insolvenzantrag stellen, sondern das Ende mit einem kaufmännnischen Liquidationsverfahren begehen.

Zu den Investoren des Portals, das auch seit Anfang 2000 eine Shopping Plattform beinhaltet, gehörten die Burda-Gruppe und das Versandunternehmen Klingel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschichte
Quelle: www.emar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?