07.10.01 13:58 Uhr
 838
 

In Deutschland droht die Schließung von Moscheen

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland warnt vor den Folgen des Verbotes, dass islamischen Vereinen droht. Da viele dieser Vereine auch Moscheen haben, droht auch deren Schließung und das könnte zu 'nicht kontrollierbaren Reaktionen' führen.

Im Verbotsfall könnte man nämlich auch die Besitztümer beschlagnahmen. Eine Schließung der Moscheen würden 'die Muslime nicht zulassen', weil sie die für ihr Freitagsgebet und soziale Belange brauchen. Eine neutrale Stelle sollte sie dann verwalten.

Außerdem wird der Zugang zu den sogenannten 'Offenen Kanälen' in den Medien für Muslime erschwert. In einigen Großstädten verlangt man bereits deutsche Übersetzungen der Beiträge, Live-Sendungen sind verboten, weil man Angst vor Gewaltaufrufen hat.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Moschee, Schließung
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?