07.10.01 13:58 Uhr
 838
 

In Deutschland droht die Schließung von Moscheen

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland warnt vor den Folgen des Verbotes, dass islamischen Vereinen droht. Da viele dieser Vereine auch Moscheen haben, droht auch deren Schließung und das könnte zu 'nicht kontrollierbaren Reaktionen' führen.

Im Verbotsfall könnte man nämlich auch die Besitztümer beschlagnahmen. Eine Schließung der Moscheen würden 'die Muslime nicht zulassen', weil sie die für ihr Freitagsgebet und soziale Belange brauchen. Eine neutrale Stelle sollte sie dann verwalten.

Außerdem wird der Zugang zu den sogenannten 'Offenen Kanälen' in den Medien für Muslime erschwert. In einigen Großstädten verlangt man bereits deutsche Übersetzungen der Beiträge, Live-Sendungen sind verboten, weil man Angst vor Gewaltaufrufen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Moschee, Schließung
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?