07.10.01 12:52 Uhr
 35
 

Paris: Bei Überfall 4 Menschen erschossen

In einem Pariser Vorort wurden gestern nacht bei einem Überfall 4 Menschen getötet. Der Besitzer des Lokals im Süden der Stadt, sowie seine Ehefrau und zwei Angestellte wurden von den Tätern erschossen.

Die neunjährige Tochter des Besitzerehepaares konnte fliehen. Weshalb es in der Bar 'Le Fontenoy' im Pariser Vorort Athis-Mons zu diesem Blutbad kam, kann noch keiner sagen, die Polizei ermittelt. Von den Tätern fehlt bisher noch jede Spur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blablanews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mensch, Paris, Überfall
Quelle: afp.sharelook.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miami: Schützen feuern in Menge bei "Martin Luther King Day"
Letzter, der Mond betrat: Astronaut Gene Cernan ist tot
Istanbul: Mutmaßlicher Attentäter von Silvester festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madagaskar: 27 Menschen an der Pest verstorben
DSDS-Kandidat wird sofort nach Auftritt verhaftet
Pilgerstätte Pinzgau: Einsiedelei sucht per Jobangebot nach neuem Eremiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?