07.10.01 12:52 Uhr
 35
 

Paris: Bei Überfall 4 Menschen erschossen

In einem Pariser Vorort wurden gestern nacht bei einem Überfall 4 Menschen getötet. Der Besitzer des Lokals im Süden der Stadt, sowie seine Ehefrau und zwei Angestellte wurden von den Tätern erschossen.

Die neunjährige Tochter des Besitzerehepaares konnte fliehen. Weshalb es in der Bar 'Le Fontenoy' im Pariser Vorort Athis-Mons zu diesem Blutbad kam, kann noch keiner sagen, die Polizei ermittelt. Von den Tätern fehlt bisher noch jede Spur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blablanews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mensch, Paris, Überfall
Quelle: afp.sharelook.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland
Sänger Gunter Gabriel im Alter von 75 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?