07.10.01 11:29 Uhr
 21
 

EM.TV: Meiden (EurAmS)

Anleger sollten die Aktien der am Neuen Markt notierten EM.TV AG meiden, so die Experten von Euro Am Sonntag.

Das Unternehmen konzentriere sich demnach endlich wieder aufs operative Geschäft und verkaufe Zeichentrickfilme. Demnach habe EM.TV in Griechenland 685 halbstündige Episoden verkauft. Auch auf der am Montag in Cannes beginnenden TV-Messe Mipcom werde sich das Unternehmen mit Kinder- und Jugendprogrammen präsentieren.

Die Hoffnung, dass sich eine Trendwende vollziehe, sei jedoch verfrüht. Die Halbjahresbilanz weise immerhin einen Verlust von 125 Mio. Euro aus, so das Blatt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, EM
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?