07.10.01 11:29 Uhr
 21
 

EM.TV: Meiden (EurAmS)

Anleger sollten die Aktien der am Neuen Markt notierten EM.TV AG meiden, so die Experten von Euro Am Sonntag.

Das Unternehmen konzentriere sich demnach endlich wieder aufs operative Geschäft und verkaufe Zeichentrickfilme. Demnach habe EM.TV in Griechenland 685 halbstündige Episoden verkauft. Auch auf der am Montag in Cannes beginnenden TV-Messe Mipcom werde sich das Unternehmen mit Kinder- und Jugendprogrammen präsentieren.

Die Hoffnung, dass sich eine Trendwende vollziehe, sei jedoch verfrüht. Die Halbjahresbilanz weise immerhin einen Verlust von 125 Mio. Euro aus, so das Blatt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, EM
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hildesheim: 21-Jährige erschoss 63-jährigen Ehemann - Elf Jahre Haft
BUND geht gegen Dieselautos vor
Prozess "Gruppe Freital": Morddrohungen gegen 19-jährigen Angeklagten in U-Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?