07.10.01 08:39 Uhr
 203
 

Schaufelraddampfer ohne Genehmigung verschrottet

Die Verschrottung zweier alter Schaufelraddampfer in Dresden wurde am Freitag vom Denkmalschutz gestoppt. Nur die Schaufelräder und die Dampfmaschinen sollten eingelagert werden.

Inzwischen hat sich ein Geschäftsmann gefunden, der bereit ist, die Rekonstruktion der Schiffe zu finanzieren und sie weiter auf der Elbe zu betreiben.

Der jetzige Besitzer will aber nur verkaufen, wenn ihm ein Rückkaufsrecht eingeräumt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schau, Genehmigung
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?