07.10.01 07:34 Uhr
 15
 

Letzter Leipziger Löwe wurde ausgestopft

Im Naturkundemuseum von Leipzig ist jetzt der letzte Löwe aus dem ehemaligen Raubtierhaus des Zoo Leipzig zu bewundern. Inzwischen hat der Zoo die neue Löwensavanne gebaut.

Eine sogenannte Dermoplastik und das Originalfell, das der Zoo freundlicherweise gespendet hatte, machen es möglich, dass der Löwe Tamrin wieder fast originalgetreu zu erleben ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leipzig, Löwe, Letzter
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"
Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?