07.10.01 07:34 Uhr
 15
 

Letzter Leipziger Löwe wurde ausgestopft

Im Naturkundemuseum von Leipzig ist jetzt der letzte Löwe aus dem ehemaligen Raubtierhaus des Zoo Leipzig zu bewundern. Inzwischen hat der Zoo die neue Löwensavanne gebaut.

Eine sogenannte Dermoplastik und das Originalfell, das der Zoo freundlicherweise gespendet hatte, machen es möglich, dass der Löwe Tamrin wieder fast originalgetreu zu erleben ist.


WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leipzig, Löwe, Letzter
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen
Porsches neuer Straßenrennwagen
Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?