07.10.01 04:01 Uhr
 45
 

Saudi-Arabien: Tote und Verletzte bei Bombenanschlag

Zwei Menschen wurden getötet als eine ferngezündete Bombe am Samstag gegen 19:00 Uhr(MEZ) in der Stadt Chobar (Saudi Arabien) vor einem Geschäft explodierte. Fünf weitere Menschen wurden verletzt. Die Medien berichteten, dass die Opfer Ausländer waren.

Ein Brite und ein Amerikaner sollen sich unter den Verletzten befinden, jedoch wurden keine weiteren Angaben zu der Nationalität der anderen Betroffenen gemacht.

Es scheint sich um ein 'isoliertes Ereignis' zu handeln und nicht mit den Terror-Attacken des 11.9. in Verbindung zu stehen. Jedenfalls gehe man davon aus, so ein Sprecher des Weißen Hauses in Washington.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Bombe
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Polizei gibt Feierskandal zu: Es wurde getrunken, gepinkelt und gebumst
Bundeswehr-Soldat soll Iraner gewerbsmäßig nach Deutschland geschleust haben
15-Jährige missbraucht: Schauspieler Sebastian Münster erhält sechs Jahre Haft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vancouver: Briefträger liefern wegen aggressiver Krähe keine Post mehr aus
Berliner Polizei gibt Feierskandal zu: Es wurde getrunken, gepinkelt und gebumst
Radsport: Erster Dopingfall schon vor Tour-de-France-Start


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?