07.10.01 00:02 Uhr
 1.122
 

Neues Virus: WHO warnt vor einer weltweiten Pandemie Grippewelle

Deutsche Seuchen-Experten schlagen Alarm. Wie die WHO warnen sie vor einer Pandemie Grippe-Welle, die rund um die Welt gehen könnte. Man hat sogar ein „Task-Force-Influenza-Pandemie“ gebildet um vorbereitet zu sein.

In dieser Gruppe sind führende Seuchenexperten vertreten. Im schlimmsten Fall können alleine in Deutschland bis zu 120.000 Menschen der Grippe zum Opfer fallen, weltweit sogar 60 Millionen.

Alle 20 bis 30 Jahre verändert sich der Gen-Code des Grippe-Virus so, dass er zu einer riesigen Pandemien führen kann. Bei der Hongkong-Grippe vor 33 Jahren starben mehrere Tausend Menschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Welt, Virus, Grippe, WHO, Pandemie
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?