06.10.01 20:11 Uhr
 127
 

Fujitsu: kleinste Videokamera im Handel

Fujitsu bringt mit der MB86S02 die kleinste Videokamera der Welt auf den Markt. Sie hat die Größe des Fingernagels eines Erwachsenen. Die Videokamera ist für den Anschluss an einen kleinen Taschencomputer wie z.B. Palm gedacht.

So braucht die Kamera sehr wenig Strom. Es werden maximal 30 Milliwatt, im Sparmodus 5 Milliwatt weniger, verbraucht. Die Kamera ist in der Lage 15 Farbbilder pro Sekunde zu machen. Der Preis beträgt umgerechnet 90 DM.

In Deutschland ist die Videokamera noch nicht zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Handel
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?