06.10.01 19:54 Uhr
 1.102
 

Nobelpreisträger Günter Grass hält US-Präsident Bush für sehr dumm

US-Präsident George W. Bush wurde heute hart von Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass angegriffen. Dieser hält Bush für sehr dumm.

Weiter hätte der US-Präsident keine Ahnung von Geschichte, so Günter Grass. Er bezieht sich auf die Aussage von Bush, in der Bush von einem Kreuzzug geredet hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, George W. Bush, Nobelpreis, Nobel, Nobelpreisträger, Günter Grass
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?