06.10.01 19:47 Uhr
 63
 

Alzheimer kann durch Testosteron verhindert werden

Das Sexualhormon ist für Muskel Ab- und Aufbau zuständig und nach neuesten Studien schützt es auch noch vor Alzheimer.

Anscheinend schützt Testosteron sogar vor Parkinson. Die beiden Krankheiten können sich auch gegenseitig bilden, und sind dann sehr gefährlich.

Ab 40 Jahren sinkt der Testosteronspiegel jedes Jahr um ca. 1% und man ist mit 65 anfälliger für Alzheimer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newster
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Alzheimer, Testosteron
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?