06.10.01 19:25 Uhr
 1.830
 

BRD: Islamische Gemeinschaft fordert Mitglieder zum Waffenkauf auf

Die in Deutschland verbreitete und vom Verfassungsschutz als demokratiefeindlich eingestufte Organisation `Milli Görüs`(IGMG) fordert auf ihrer Webseite ihre Mitglieder auf sich Waffen zu besorgen.

Nach Möglichkeit sollen die Anhänger dieser Vereinigung sich in Schützenvereinen anmelden oder den Umgang mit Messer und Schwert erlernen.

Der Vorsitzende dieser Gemeinschaft, Mehmet Sabri Erbakan, betonte gegenüber FOCUS, dass die `Milli Görüs` sich von Gewalt und Terror distanzieren.


WebReporter: Artaxx
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Waffe, Islam, Mitglied, BRD
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?