06.10.01 18:37 Uhr
 1.842
 

12 Burger King Mitarbeiter bei "Motivations-Seminar" in Florida verletzt

12 Mitarbeiter des Burger King-Konzernes wurden bei einem Lauf über heiße Kohlen, welcher den Zusammenhalt und den Teamgeist fördern sollte, verletzt.

Von den teilnehmenden 100 Personen erlitten diese 12 Verbrennungen des ersten und zweiten Grades an den Füßen. Sie mussten in die Klinik und dort behandelt werden.


Der 'Miami Herald' berichtete, dass manche der Angestellten solche Schmerzen hatten, dass sie Rollstühle benötigten.


WebReporter: FSN2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mitarbeiter, Florida, Burger, Motiv, Burger King, Seminar, Motivation
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fürstenfeldbruck: Zwei Männer speisten nackt in einem Burger King
Russland: Burger King will Verbot von Film "Es" - Clown ähnele Ronald McDonald
Russland: Burger King startet mit "Whoppercoin" eigene Kryptowährung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fürstenfeldbruck: Zwei Männer speisten nackt in einem Burger King
Russland: Burger King will Verbot von Film "Es" - Clown ähnele Ronald McDonald
Russland: Burger King startet mit "Whoppercoin" eigene Kryptowährung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?