06.10.01 17:52 Uhr
 272
 

Beim Schrottsammeln giftige Spinnen entdeckt

Auf einer Mülldeponie in der Nähe der französischen Stadt Angoulême haben Schrotthändler eine Plastikkiste mit gruseligem Inhalt entdeckt. Beim Durchsuchen des Müllbergs nach Verwertbarem wurden sie auf die Kiste aufmerksam und öffneten sie.

Ihnen kamen mehrere giftige Vogelspinnen entgegen. Von den Tieren lebten noch 6 erwachsene Exemplare, sowie einige Jungspinnen. Zwei der Tiere waren bereits tot. Um die überlebenden Tiere zu retten wurden sie in ein örtliches Museum gebracht.

Die Polizei in Angoulême geht davon aus, dass die Spinnen von einem Sammler ausgesetzt wurden.


ANZEIGE  
WebReporter: blablanews
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Spinne, Schrott
Quelle: afp.sharelook.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?