06.10.01 17:41 Uhr
 12
 

Berrnhard Langer steht vor 4. Masterssieg

Beim 15. German Masters liegt der Anhausener Bernhard Langer vor der Schlussrunde in Führung. Durch eine 68er Runde am dritten Tag sicherte er sich den Spitzenplatz und hat nun einen Schlag Vorsprung.

Morgen könnte Langer dann den 4.Sieg beim Masters nach 1989, 1991 und 1997 perfekt machen. Bei dem Turnier werden insgesamt 5,4 Millionen Mark ausgeschüttet, wobei dem Sieger 880000 DM winken.

Die nächstplazierten Deutschen sind Cejka und Huget mit jeweils 208 Schlägen auf dem 33. Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel_S
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Masters
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Galatasaray wirft Superstars auf Anweisung des Sportministers hinaus
Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Tschechien: Hacker installieren Kinderpornos aus Computer des Präsidenten
Israel: Ultraorthodoxe wegen sexuellem Missbrauch an Minderjährigen festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?