06.10.01 16:12 Uhr
 20
 

Das DTM-Finale am Hockenheimring

Michael Bartels hat die erste Pole diese Saison für Opel auf dem Hockenheimring geholt. Er brauchte auf dem 6,823 Kilometer langen Kurs 2:06,057 Minuten. Das heißt im Schnitt war er 194,855 Kilometer schnell.

Damit sind die Mercedes nur auf Platz 2 und 3. Patrick Huisman wurde zweiter, Bernd Mayländer dritter. Vierter wurde der Audi-Fahrer Ekström. Der Weltmeister Bernd Schneider wurde fünfter und Peter Drumbeck sechster.

Norbert Haug meinte sogar, dass sie zur Pole fähig waren. Er gratulierte Opel und meinte, dass es für dieses Rennen gut aussehen würde. Uwe Alzen braucht nur noch zwei Punkte, damit er Vizemeister vor Aiello wird. Die beiden starten von Platz 10 und 11.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Finale, DTM, Hockenheim, Hockenheimring
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?