06.10.01 16:12 Uhr
 20
 

Das DTM-Finale am Hockenheimring

Michael Bartels hat die erste Pole diese Saison für Opel auf dem Hockenheimring geholt. Er brauchte auf dem 6,823 Kilometer langen Kurs 2:06,057 Minuten. Das heißt im Schnitt war er 194,855 Kilometer schnell.

Damit sind die Mercedes nur auf Platz 2 und 3. Patrick Huisman wurde zweiter, Bernd Mayländer dritter. Vierter wurde der Audi-Fahrer Ekström. Der Weltmeister Bernd Schneider wurde fünfter und Peter Drumbeck sechster.

Norbert Haug meinte sogar, dass sie zur Pole fähig waren. Er gratulierte Opel und meinte, dass es für dieses Rennen gut aussehen würde. Uwe Alzen braucht nur noch zwei Punkte, damit er Vizemeister vor Aiello wird. Die beiden starten von Platz 10 und 11.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Finale, DTM, Hockenheim, Hockenheimring
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: ARD und ZDF kaufen Rechte an neu erfundener Nationenliga
Fußball: FC Barcelona bietet angeblich 70 Millionen Euro für Ousmane Dembélé
Fußball: An Stoffwechselerkrankung leidender Mario Götze beginnt mit Training



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?