06.10.01 16:05 Uhr
 23
 

Squash-WM findet dieses Jahr nicht statt

Die Auswirkungen der Terroranschläge ziehen weiter ihre Kreise. Heute gab der Squash-Weltverband bekannt, dass die für Mitte Oktober in Melbourne (Australien) geplanten Weltmeisterschaften nicht stattfinden.

Als Grund wurden die zur Zeit 'wirtschaftlichen Unwägbarkeiten' angegeben.

Ebenfalls abgesagt wurden die Tennis-Doppel-Masters, die Anfang November in Indien stattfinden sollten.


WebReporter: guerillia
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Jahr, WM
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?