06.10.01 15:33 Uhr
 25
 

Mannheim und die 1.Liga

Vor dieser Saison meinten die Präsidenten von Waldhof Mannheim, dass sie aufsteigen. Doch jetzt müssen sie um den Klassenerhalt kämpfen. Nach neun Spieltagen nur Position 13.

Stürmer Teber meint, dass sie jetzt erst mal die 1.Liga aus dem Kopf bekommen müssen. Trainer Uwe Rapolder meint sogar, dass sie in einer Krise sind. Und weiter meint er noch, dass sie in der schwierigsten Phase sind.

Letztes Jahr fehlte nur ein Punkt zum Aufstieg. Doch dieses Jahr klappt einfach gar nichts mehr. Von den neun Neulingen sind nur zwei Stammspieler. Bernhard Trares und der zur Zeit verletzte Everaldo sind Stammspieler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Liga, Mannheim
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß kritisiert Asien-PR-Reise von FC Bayern als "grenzwertig"
Michael Phelps: Großangekündigtes Wettschwimmen gegen Hai ist eine Mogelpackung
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Über 90 Konzertbesucher von Chance the Rapper erleiden Alkoholvergiftung
Horst Seehofer lobt Angela Merkel: "Sie hält die freie Welt zusammen"
Serbien: Techniker setzt versehentlich Luftraumüberwachung außer Kraft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?