06.10.01 13:20 Uhr
 12
 

"Bloody Poetry" - Lord Byron & Percy Shelley am Broadway

1984 feierte ein Theaterstück in London Premiere, das zwei der bedeutendsten Poeten des 19. Jahrhunderts, Lord Byron und Percy Shelley, als Protagonisten auf die Bühne stellte: 'Bloody Poetry'.

Drei Jahre später erlebte dieses Schauspiel Howard Bentons am Broadway seine Uraufführung; vom 6. bis 28. Oktober 2001 ist es im Connelly Theatre als Revival-Inszenierung zu sehen.

Als rebellischer Byron steht Adrian LaTourelle auf der Bühne. Weiters zu sehen: Adrienne Dreiss, Michelle Federer, Lael Logan, Omar Metwally und Erik Steele.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tRaUmI
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Broadway
Quelle: www5.playbill.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge
USA: Mormonen drehen Zwölfjähriger bei Lesben-Outing Mikrofon ab
Berlin: Frauenrechtlerin eröffnet liberale Moschee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?