06.10.01 13:20 Uhr
 12
 

"Bloody Poetry" - Lord Byron & Percy Shelley am Broadway

1984 feierte ein Theaterstück in London Premiere, das zwei der bedeutendsten Poeten des 19. Jahrhunderts, Lord Byron und Percy Shelley, als Protagonisten auf die Bühne stellte: 'Bloody Poetry'.

Drei Jahre später erlebte dieses Schauspiel Howard Bentons am Broadway seine Uraufführung; vom 6. bis 28. Oktober 2001 ist es im Connelly Theatre als Revival-Inszenierung zu sehen.

Als rebellischer Byron steht Adrian LaTourelle auf der Bühne. Weiters zu sehen: Adrienne Dreiss, Michelle Federer, Lael Logan, Omar Metwally und Erik Steele.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tRaUmI
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Broadway
Quelle: www5.playbill.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig
SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?