06.10.01 13:17 Uhr
 80
 

US-Satire-Serie sorgt für Wirbel: Handlungen Bushs werden nachgespielt

Die amerikanische TV-Serie 'West Wing' macht derzeit weltweit von sich reden, da anstatt einer vorübergehenden Pause der Serie, in der die US-Politikwelt nachempfunden und satirisch wiedergegeben wird, eine Spezialfolge ausgestrahlt wurde.

In dieser wurden die Amtshandlungen George Bushs' zu der aktuellen Krise nachempfunden und mögliche Varianten gezeigt. Anfangs scheint für viele Zeitungen das vorübergehende Ende der US-Kultur bevorzustehen, da nichts mehr so werden würde wie es wahr.

Doch die Serie beweißt, dass es auch anders geht. Die einstündige Sonderepisode, die mit der sonstigen Handlung in keinem Zusammenhang steht, wurde jedoch nicht an den Original-Orten gedreht, da der Produzent nicht zu weit gehen wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Serie, Wirbel, Satire, Handlung
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen
Cannes 2017: Sofia Coppola wird als beste Regisseurin ausgezeichnet
Helene Fischer über Buhkonzert: "Da muss ein Musiker vielleicht auch mal durch"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?