06.10.01 15:29 Uhr
 157
 

Zehn Prozent haben regelmäßig quälende Kopfschmerzen

Zehn Prozent der Deutschen haben mittlerweile Migräne. Typisch dafür sind wiederkehrende pulsierende Kopfschmerzen, die bei Bewegung stärker werden.

In einigen extremen Fällen kommen auch noch Augenflimmern, Sehausfälle, Kribbeln, Taubheitsgefühle und Sprachstörungen hinzu.

Mittlerweile gibt es auch spezielle Medikamente gegen Migräne. Sie werden jedoch sehr selten verschrieben, da sie teuer sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Prozent, Kopfschmerz
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem
Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen
Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?