06.10.01 12:59 Uhr
 48
 

Bin Ladens "Gotteskrieger" wollen kämpfen

Nach neuesten Informationen sind die Anhänger Bin Ladens bereit für den Kampf gegen ihre Feinde. Gestern beim Freitags-Gebet wurde eine Puppe aus Stoff, die George W. Bush ähnelte, verbrannt, als Zeichen für den 'Heiligen Krieg,' der bevorstehen würde.

Sie wollen mit allem was sie haben kämpfen. Ein Bauer, der in der Nähe von Islamabad wohnt, sagt: 'Wir werden sterben. Und ihr werdet sterben. Denn das wird ein Krieg ohne Ende und ohne Gnade'.

Sie sind sich einig und auf einem Transparent erklären sie der Bevölkerung: 'Osama ist unser Held und Allah ist die einzige Supermacht'.


WebReporter: Sharmane
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Laden
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?