06.10.01 11:09 Uhr
 17
 

Mindestens 12 Tote durch versetzten Alkohol

In einer kleinen Stadt nördlich von Madras gab es am Samstag ein fürchterliche Entdeckung. Mindestens 12 Gäste aus dem örtlichen Lokal überlebten den abendlichen Besuch nicht. Sie wurden tot aufgefunden. 20 weiter Personen sind noch im Krankenhaus.

Als man die Anwohner über die Vorfälle informierte, wollten sie den Barbesitzer zur Rede stellen, doch der hatte schon das Weite gesucht. In Indien wird immer wieder Alkohol mit Methylalkohol gepanscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Alkohol
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Neuer Raketentest gescheitert
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?