06.10.01 10:53 Uhr
 86
 

In der explodierten Passagiermaschine wurden Einschusslöcher gefunden

Nachdem die Überreste der gestern explodierten und abgestürzten Tupolew (SN berichtete) geborgen wurden, sind in einer Flugzeugtür und dem Cockpit Löcher gefunden worden.

Bei den Löchern soll es sich um Einschüsse handeln, die die These eines Anschlages verstärken. Weitere Hintergründe sind zur Zeit noch nicht bekannt.

Die Maschine war auf dem Weg von Tel Aviv nach Nowosibirsk und stürzte nach einer Explosion ins Schwarze Meer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Passagier
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?