06.10.01 10:43 Uhr
 16
 

Türkischer Frachter mit illegalen Zuwanderern auf Irrfahrt

Der Kapitän eines türkischen Frachters mit schätzungsweise 400 illegalen Zuwanderern an Bord funkte der griechischen Küstenwache, dass er bald ohne Trinkwasser sei und auch keinen Kraftstoff mehr für die Motoren des Frachters in Reserve habe.

Das Schiff befindet sich im Moment in der Nähe der Halbinsel Peloponnes (Süd-Ägäis).

Aus Athen, dem griechischen Regierungssitz, wird indessen keine Genehmigung für eine Landung des Frachters erteilt.


Dies war aus einem Rundfunkbericht zu erfahren.


ANZEIGE  
WebReporter: pono
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: legal, illegal, Türkisch, Frachter, Zuwanderer
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?