06.10.01 07:00 Uhr
 18
 

Attentäter Atta war in Bin-Laden-Camp

Der als für das Attentat auf das WTC verantwortlich geltende Terrorist Atta hat scheinbar ein Ausbildungslager der Organisation Bin Ladens besucht.

Über Beweise dazu scheint der US-Geheimdienst CIA zu verfügen.

Zudem sollen sich die Attentäter von New York mit der rechten Hand von Osama bin Laden, dem Ägypter Aiman el Zawahiri, getroffen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cheatsarena
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Laden, Attentäter, Camp
Quelle: www.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleswig-Holstein: Hirsch findet neues Zuhause bei Rinderherde
Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?