06.10.01 05:05 Uhr
 17
 

Arbeitslosenzahlen steigen wieder an

Nach Expertenmeinungen droht in diesem Herbst ein erneuter Einbruch auf dem Arbeitsmarkt.

Wie die Bundesanstalt für Arbeit in Nürnberg mitteilte, waren im September 3,71 Millionen Menschen in Deutschland arbeitslos. Gegenüber dem August ist das eine Steigerung von ca. 30.000 Personen.

Der Herbst bringt zwar eigentlich traditionell einen Aufschwung auf dem Arbeitsmarkt, dies scheint sich in diesem Jahr allerdings nicht zu bewahrheiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Timtos
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, Arbeitslosenzahl
Quelle: www.dk-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Austritt: Erika Steinbach sitzt in Bundestag hinter Fraktion auf Einzelplatz
Barack Obama kritisiert Kongress für Fortbestehen von Guantanamo
Karl-Theodor zu Guttenberg warnt vor "twitternden Schachtelteufel" Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Massaker durch Terroristen geplant
Australien: Mann im Nationalpark von einem Riesenkrokodil angefallen und getötet
Heilbronn: Flüchtling aus Pakistan tötete "ungläubige" Rentnerin - Prozessauftakt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?