06.10.01 01:20 Uhr
 112
 

Fast hätte Rentner Lotto-Gewinn von 1,3 Millionen Mark vergessen

Fast hätte ein Rentner den Gewinn seines Lebens verpasst. Erst zwei Wochen nach Ziehung seiner Gewinnzahlen ging der Mann zur Annahmestelle und ließ dort seinen Tippschein auf einen Gewinn kontrollieren.

Der 69 jährige Rentner hatte 1,3 Millionen Mark im Lotto gewonnen. Sein ganzes Leben lang hatte der Rentner nur jeweils ein Kästchen gespielt, mit immer den gleichen Zahlen.

Seine Worte dazu waren: "Er habe nie im Leben damit gerechnet das der Tippschein soviel Geld Wert wäre".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Million, Gewinn, Lotto, Rentner
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot
Mannheimer wird mit drei richtigen Lottozahlen zum Millionär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?