05.10.01 22:40 Uhr
 382
 

Kameras entlarven Weg der WTC-Attentäter: Sie zeigten dreistes Grinsen

Durch die moderne Technik ist es gelungen den genaue Weg der beiden hauptverdächtigen Attentäter Mohamed Atta und Abdulaziz Alomari fast lückenlos zu verfolgen.

Die ersten Aufnahmen belegen, dass die beiden Transaktionen an einem Geldautomaten getätigt haben. Das nächste mal sah man sie, wie sie in einer WalMart-Filiale einkauften und später sind sie noch auf den Aufnahmen einer Tankstellen-Kamera zu beobachten.

Besonders dreist wirkt dabei ihr grinsender Gesichtsausdruck, den sie auf den Aufzeichnungen zeigten. Demnach freuten sie sich regelrecht auf ihre spätere Tätigkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kamera, Weg, Attentäter
Quelle: www.ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 22 Tote bei vermeintlichem Selbstmordanschlag in Manchester
Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FBI-Ermittlungen behindert? Donald Trump wollte Positives von Geheimdienstlern
154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig
Mindestens 22 Tote bei vermeintlichem Selbstmordanschlag in Manchester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?