05.10.01 20:50 Uhr
 4
 

Lehman senkt Cisco-Gewinnerwartungen

Die Gewinnerwartungen für die Cisco Systems Inc. wurden heute von den Analysten von Lehman Brothers gesenkt. Die Experten begründen dies mit den weiter anhaltenden wirtschaftlichen Unsicherheiten.

Lehman Brothers erwartet demnach im Fiskaljahr 2002 einen Gewinn von 22 Cents je Aktie nachdem zuvor noch 31 Cents erwartet wurden. Im Jahr 2003 rechnet Cisco nun mit einem Gewinn von 39 Cents je Aktie.

Am Mittwoch hatte Cisco-Chef John Chambers mit einer Ankündigung für Aufsehen gesorgt, wonach das Unternehmen die Erwartungen für das aktuelle Quartal einhalten werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Gewinner
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?