05.10.01 20:08 Uhr
 1.043
 

Neue Therorie: Hitler war homosexuell

Der Bremer Historiker Lothar Machtan will Neues über Adolf Hitler herausgefunden haben. Er ist der Meinung, dass der blutrünstige Diktator homosexuell gewesen war.

Als Indiz zieht er einige Freundschaften Hitlers heran, die Zeitzeugen als homosexuell einstuften. Seine Freundschaften hätten immer einen «völkischem oder bündischen Hintergrund» und waren geprägt durch «starke homosoziale Ausrichtung».


WebReporter: primera
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sex, Adolf Hitler, Homosexualität
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?