05.10.01 20:00 Uhr
 2
 

ABN Amro senkt Umsatzprognose für Yahoo

Die Analysten von ABN AMRO haben ihre Umsatzschätzung für den Internetportalbetreiber Yahoo! Inc. gesenkt. Als Begründung nannten die Experten den weiterhin schwachen Werbemarkt.

ABN AMRO erwartet demnach für das dritte Quartal einen Umsatz von 164 Mio. Dollar. Zuvor beliefen sich diese Erwartungen noch auf 175 Mio. Dollar. Der Gewinn soll sich nach Ansicht der Experten auf 1 Cent je Aktie belaufen.

Yahoo wird seine Quartalszahlen am kommenden Mittwoch vorlegen. Die durchschnittlichen Analystenschätzungen für das dritte Quartal belaufen sich derzeit auf einen Umsatz von 171,4 Mio. Dollar und einen Gewinn von 1 Cent je Aktie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Yahoo
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen