05.10.01 19:58 Uhr
 262
 

Solarenergie bald günstiger als Kohle- und Atomstrom?

Eine kleine belgische Firma ist dabei, den Strommarkt zu revolutionieren.
Nachdem sie in der amerikanischen Mojavewüste ein sehr erfolgreiches Projekt aufgebaut haben, wird z.Z. in Belgien an der nächsten Version gearbeitet.

Hunderte kleiner gewölbter Spiegel bündeln das Sonnenlicht auf ein beschichtetes Stahlrohr, durch das Wasser geleitet wird, welches dann verdampft und eine Turbine antreibt.

In sonnenreichen Gegenden nahe am Äquator soll nach ersten Berechnungen der Preis pro Kw/h bei etwa 4€cent liegen. Das wäre dann günstiger als Strom aus Kohle oder Atomenergie.


WebReporter: guerillia
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Solar, Kohle
Quelle: wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?