05.10.01 19:50 Uhr
 4
 

musicmusicmusic erneuert Lizenzvertrag

Der Music Content Provider musicmusicmusic inc., gab heute die Erneuerung des Vertrages mit der RIAA (Recording Industry Association of America) bekannt.

Die Vereinbarung, die auf einer neuen Kalkulationsmethode basiert undRückwirkend per März 2001 gilt, bringt musicmusicmusic inc. monatlicheLizenzeinsparungen bis 70 Prozent. Grundlage der Lizenzberechnungen ist das Verhältnis von gespielten Musikstücken und den Einnahmen, die daraus generiert werden.

Das Unternehmen teilte weiter mit, dass sich die Gesamtzahl der Musikstücke, die bis Juli 2001 in die USA geliefert wurden, auf 2.141.268 Titel belief . Weltweit sind es 2.621.260 Musiktitel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lizenz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"
Wien: Paar mit einem Hund und zehn Katzen in einem Zimmer droht Haft
Judo: Olympiasiegerin Miriam Blasco heiratet nun ihre Finalgegnerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?