05.10.01 18:39 Uhr
 5.269
 

Vorsicht beim Tanken: Ford-Werbung verleitet zu bösem Fehler

Der Automobilclub ADAC rät aktuell allen Diesel-Fahrern an Tankstellen besonders gut darauf zu achten, welchen Treibstoff sie in ihren Tank einfüllen.

Der Grund dafür ist eine Werbeaktion des Autmobilherstellers Ford, die seit Anfang diesen Oktobers an ingesamt 6.000 Tankstellen auf den Zapfpistolen zu sehen ist.

Der Werbeslogan lautet 'DIE Ruhe SELbst. Ford'. Dabei sind die Teile 'DIE' und 'SEL' besonders groß hervorgehoben, was den Anschein erwecken kann, es handele sich um eine Diesel-Zapfpistole. Diese Werbung befindet sich aber auch auf Benzinsäulen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Werbung, Ford, Fehler, Vorsicht
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?