05.10.01 18:21 Uhr
 24
 

"Bester Hausmann" gekürt, Preis: Ein Staubsauger und Taschengeld

In Hamburg wurde der 'Beste Hausmann gekürt. Der 44jährige Peter Schindler erhielt als Preisgeld DM 10.000.- und als Bonus einen Luxusstaubsauger im Wert von DM 2000.-.

Der Elektrogerätehersteller Lux hatte diesen Wettbewerb bundesweit ausgeschrieben und 6000 Männer nahmen teil. Aus der sechs-köpfigen Finalgrupppe setzte sich Peter Schindler mit exzellenten Bratkartoffeln und Kindergeschichten durch.

Mit dem Preis will der Sieger dann auch standesgemäß seinen Familienurlaub finanzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: primera
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Preis, Tasche, Staub, Staubsauger, Hausmann
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Fußball: Englische Fans besprühen aus Versehen eigenen Spielerbus mit Graffiti
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Oberbürgermeister mit Kontaktverboten aus U-Haft entlassen
Elder Scrolls Morrowind - erster Gameplay Trailer online
Nintendo Switch Launch ohne Virtual Console


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?