05.10.01 18:21 Uhr
 24
 

"Bester Hausmann" gekürt, Preis: Ein Staubsauger und Taschengeld

In Hamburg wurde der 'Beste Hausmann gekürt. Der 44jährige Peter Schindler erhielt als Preisgeld DM 10.000.- und als Bonus einen Luxusstaubsauger im Wert von DM 2000.-.

Der Elektrogerätehersteller Lux hatte diesen Wettbewerb bundesweit ausgeschrieben und 6000 Männer nahmen teil. Aus der sechs-köpfigen Finalgrupppe setzte sich Peter Schindler mit exzellenten Bratkartoffeln und Kindergeschichten durch.

Mit dem Preis will der Sieger dann auch standesgemäß seinen Familienurlaub finanzieren.


WebReporter: primera
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Preis, Tasche, Staub, Staubsauger, Hausmann
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bekommt Vorsitz im wichtigen Haushaltsausschuss im Bundestag
13 Oscar-Nominierungen für Guillermo del Toros "Shape of Winter"
Tesla: Hat der Elektro-Autohersteller noch eine Zukunft?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?