05.10.01 17:55 Uhr
 22
 

"VIVA2": TV-Shopping wird eingebunden und Kabelnetze ausgebaut

Wie bei SN bereits berichtet, wird der bisher eher alternativ ausgerichtete Musiksender VIVA2 in VIVA+ umbenannt werden und sich zukünftig eher der Popmusik zuwenden.

Außerdem wurde nun bekannt, dass man auch Shoppingelemente in das Programm einbauen wird und den Zuschauer zum Kauf animiniert.

Desweiteren wird der TV-Sender der VIVA media AG sein Kabelnetz ausbauen, um ein breiteres Publikum erreichen zu können.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Kabel, Shopping, Kabelnetz
Quelle: www.horizont.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?