05.10.01 17:40 Uhr
 8
 

Motorrad-WM: Deutsche im Trainig nicht überzeugend

Wenig Erfreuliches gab es für die deutschen Fahrer beim 1. Qualifikationstraining zum Grand Prix - Lauf in Japan.

Bester Deutscher war Alex Hofmann (Aprilia, 250 ccm) als 16., Katja Poensgen (Honda) hatte als 35. die langsamste Zeit. Sie darf trotzdem starten, da sie innerhalb der 107%-Grenze liegt. Die Pole hält momentan Harada (Aprilia/JAP).

In der 'Achtelliter'-Klasse wurde Steve Jenkner (Honda) 18. Das Comeback von Jarno Müller (Honda) war wenig erfolgreich: 34. Platz und damit Vorletzter. Trainingsschnellster war T. Elias (Honda/SPA).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: glaxantis
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, WM, Motor, Motorrad
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?