05.10.01 17:31 Uhr
 26
 

Musik nach dem Terror: Das erste US-Orchester geht auf Tournee

Das Detroit Symphony Orchestra durchbricht als erstes Orchester der USA die Schockstarre nach den Terroranschlägen in New York. Ab 9. Oktober sind sie als erste amerikanische Virtuosen der E-Musik in Europa auf Tournee.

Auf die heilende und völkerverbindende Kraft der Melodien setzt Orchesterdirektor Emil J. Kang. Deswegen habe man sich entschlossen, mit der Musik in Deutschland und Österreich aufzutreten.

Besonders passend: zum Repertoire gehört auch ein Stück über eine schwarze Bürgerrechtlerin in Detroit. Der Anteil afroamerikanischer Einwohner in der Autostadt ist besonders hoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Terror, Musik, Tournee, Orchester
Quelle: www.br-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?