05.10.01 17:31 Uhr
 26
 

Musik nach dem Terror: Das erste US-Orchester geht auf Tournee

Das Detroit Symphony Orchestra durchbricht als erstes Orchester der USA die Schockstarre nach den Terroranschlägen in New York. Ab 9. Oktober sind sie als erste amerikanische Virtuosen der E-Musik in Europa auf Tournee.

Auf die heilende und völkerverbindende Kraft der Melodien setzt Orchesterdirektor Emil J. Kang. Deswegen habe man sich entschlossen, mit der Musik in Deutschland und Österreich aufzutreten.

Besonders passend: zum Repertoire gehört auch ein Stück über eine schwarze Bürgerrechtlerin in Detroit. Der Anteil afroamerikanischer Einwohner in der Autostadt ist besonders hoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Terror, Musik, Tournee, Orchester
Quelle: www.br-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?