05.10.01 17:06 Uhr
 2
 

EM.TV veräußert Networx-Anteile an das Management

Die EM.TV & Merchandising AG gab heute bekannt, ihre 100-prozentigen Anteile an der Networx GmbH, einem in München ansässigen Unternehmen für Post-Production, mit Wirkung zum 30. September 2001 abzugeben. EM.TV sieht dies als weiteren konsequenten Schritt im Zuge der Refocussierung.

Demnach erwirbt Stephan Kleinschmidt, Geschäftsführer der Networx GmbH, im Rahmen eines Management-Buy-Outs die Firmenanteile. Beide Unternehmen bleiben den Angaben zufolge freundschaftlich verbunden.

Die Aktie von EM.TV verliert heute 2,5 Prozent auf 1,51 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, EM, Anteil, Management
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung