05.10.01 16:45 Uhr
 120
 

Symantec warnt: Sicherheitslücke in MS Office 97 bis Office XP

Symantec hat eine Sicherheitslückt bei Excel sowie Powerpoint entdeckt (Office 97 bis Office XP betroffen). Die Sicherheitslücke bezieht sich auf den Umgang mit Dateien und Makros.

Bei Dateien in denen Makros vorhanden sind und geöffnet werden, kann es passieren, dass Office keine Makroviren-Warnung anzeigt. Office führt die Datei und ihre Makros einfach aus.

Die Folge ist, dass durch diesen Fehler jeder beliebige Programmcode des PCs ausgeführt werden kann (gleichen Fehler gab es schon in Word). Microsoft stellt nur für Office 2000 und XP den Patch bereit. Ältere Versionen werden nicht unterstützt.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, XP, Sicherheitslücke, Office, MS
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?