05.10.01 16:09 Uhr
 20
 

Yahoo auf Einkaufstour

Das Internetportal Yahoo ist wieder auf der Suche nach möglichen Neu-Akquisitionen. Diesmal sollen allerdings keine neuen Bereiche dazukommen, viel mehr wolle man Unternehmen aus Bereichen aufkaufen, in denen man bereits tätig ist.

Im Klartext: Man will sich einen Mitbewerber einverleiben. Wahrscheinlich ein weiterer Hintergrund: Nach den vielen Pleiten in der NewEconomy wäre es viel zu risikoreich in neue Felder zu investieren.

Diese Informationen gab Yahoo-Chef Terry Semel gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Yahoo, Einkauf
Quelle: www.horizont.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

United Airlines einigt sich mit aus Maschine heraus gezerrtem Passagier gütlich
Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landshut: Stadt klagt gegen Malermeister wegen knallgrüner Wand - Verunstaltung
Donald Trump befürchtet Eskalation mit Nordkorea: Machthaber nicht einzuschätzen
United Airlines einigt sich mit aus Maschine heraus gezerrtem Passagier gütlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?