05.10.01 16:14 Uhr
 513
 

Stoiber: Kein Interesse an der Jugend

Beim 'Fest der Jugend' im oberbayrischen Ingolstadt glänzte der bayrische Ministerpräsident mit Desinteresse an den Jugendlichen und ihren Anliegen.

So ignorierte er ein Empfangskomitee, bestehend aus Schülern, die ihm die Schule vorstellen wollten, an der diese Veranstaltung stattfand. Themen die er anschnitt waren nicht passend zum Anlass, sondern übliche politische Themen.

Stoiber kritisierte auch noch die Betroffenheit der Deutschen wegen jedem Anlass. Er bezog sich hier auf das WTC- Unglück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Jugend, Interesse
Quelle: www.donaukurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor