05.10.01 15:52 Uhr
 11
 

Derby VfB Leipzig gegen FC Sachsen Leipzig: großes Sicherheitsaufgebot

Bereits ab Freitag wurde das Gelände am Bruno-Plache Stadion vor dem Oberligaderby zwischem dem VfB Leipzig und dem FC Sachsen Leipzig am Samstag überwacht. Zum kommenden Regionalligaderby werden 7000 Zuschauer erwartet. Es gilt Alkoholverbot.

Es wird eine große Anzahl von Sicherheitsleuten vorhanden sein. Die genaue Zahl wird aber nicht verraten, um nicht mögliche Randalierer 'anzustacheln'. Es sollen Bundesgrenzschutz, Polizisten zu Pferd und private Sicherheitsdienste im Einsatz sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shortreport
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sicherheit, Leipzig, Sachsen, Derby
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror
Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?