05.10.01 15:56 Uhr
 40
 

Kleine Euroscheine gehen aus

Durch die hohe Nachfrage der Banken nach kleinen Euroscheinen müssen hunderte Millionen Banknoten nachgedruckt werden.

Für Geldautomaten und Einzelhandel werden viele 5 - 10 Euro Scheine benötigt. Ausserdem werden in vielen EU-Ländern Sozialleistungen bar ausgezahlt.

Deutschland lässt 360 Millionen 5 Euro Scheine zusätzlich drucken. Zurzeit sind für 520 Millionen 10 DM Scheine vorhanden, während dann für 1,16 Milliarden 5 Euro Scheine zur Verfügung stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Greencrout
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klein
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?