05.10.01 15:30 Uhr
 34
 

36 jähriger von Zug überrollt

Am Donnerstagmorgen ist auf der Fahrstrecke Duisdorf-Euskirchen ein 36 Jahre alter Mann von einem Zug erfasst und getötet worden.

Vermutlich handelt es sich bei dem Unglück um Selbstmord so die ersten Aussagen der amtlichen Behörden.

Es kam durch die Sperrung des Bahngleises zu Verspätungen im Bahnverkehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hc
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Zug
Quelle: www.general-anzeiger-bonn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss
Fickmühlen: Frau gibt Gas und hat schrecklichen Unfall



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss
Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?